MUSEUM

coll_2

MEIN PRIVATES MUSEUM

 

coll_2

 

 

Schon immer war ich fasziniert von ungewöhnlichen Dingen, die mir im Alltag und auf Reisen begegneten. So sammle ich seit vielen Jahren alles, was mich auf eine unkonventionelle Weise – meist am Wegesrand – anspricht.

Bald begann ich, diese Dinge zu kleinen Geschichten zusammen zu fügen. Ich konnte nicht mehr aufhören und war fasziniert zu entdecken, wie Ausgedientes neue Formen annahm, wie die Dinge sich weiter entwickelten und neue Geschichten durch neue Bezüge entstanden.

Fotografien, Zeichnungen, ausgeschnittene Texte, Objekte, Skizzen, Briefe etc. finden sich somit in einem neuen Kontext wieder und laden zum Träumen ein. Gehen Sie mit mir auf Reisen und lassen Sie sich inspirieren…

 

coll_8_2    coll_2_neu

 

Über die Jahre entstand eine ganze Serie von Collagen (30×30 cm), die alle ihre eigene, aber auch meine persönliche Geschichte erzählen. Sie bilden einen Gegenpol zur grenzenlosen Zerstreuung des Alltags, die allgegenwärtig unsere Aufmerksamkeit einfordert. Wirken die Collagen auf den ersten Blick irritierend, findet man beim näheren Betrachten einen ruhigen Punkt der das eigene Innere spiegelt.

 

 

IHRE PERSÖNLICHE COLLAGE

Wünschen Sie, dass auch Ihre alten Fotos, Briefe, Kleidungsstücke oder andere Erinnerungen sich noch einmal zu einem Ganzen zusammenfügen? Ich gestalte daraus gerne Ihre ganz persönliche Collage. Schicken Sie mir eine e-Mail oder rufen Sie mich an, damit wir alles weitere besprechen können.

 

 

coll_6_1     coll_7

coll_14_1

Digitalcollage, 3-teilig, “What if, your dreams came true…“, je 30×30 cm

 

 

Mein privates Museum

Digitalcollagen, je 30x30cm

 

coll_12    coll_11

 

 

coll_13    coll_16

 

 

coll_1    coll_3

 

 

coll_4    coll_5

 

 

coll_9    coll_10

 

 

coll_15    coll_18